Aktuelles | Information | Mitarbeiter | Kirche | Gremien | Gemeindeleben | Kindergarten | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden
Erstkommunion in Wilhelmshal
In Wilhelmsthal feierten vier Mädchen und vier Jungen Erstkommunion
Kommunionkinder 2014 v.l. Nils Lehnhardt, Alina Sunderland, Matthieu Buckreus, Eva Wich, Elias Görtler, Sophie Hempfling, Luca Peter und Hanna Vogel, hinten Pater Werner Pieper

In einem feierlichen Festgottesdienst traten am Sonntag vier Mädchen und vier Jungen in der Pfarrei St. Josef Wilhelmsthal erstmals an den Tisch des Herrn.

Am Morgen zogen die Kommunionkinder mit Pater Werner Pieper sowie den Ministranten - unter festlichen Klängen durch den Musikverein Wilhelmsthal - in die herrlich geschmückte Pfarrkirche ein.

Pater Werner Pieper, Leiter des Oblatenklosters Kronach, ging in seiner Predigt auf die Bedeutung der Heiligen Erstkommunion als erstmalige Begegnung mit Jesus ein. Den Einstieg bildete dabei die Geschichte von Jesus und seinen zwei nach Emmaus reisenden Jüngern – eine der schönsten biblischen Erzählungen von Hoffnung und Verheißung, von echtem Trost und tiefer Freude. Jesus kommt zu den beiden Jüngern hinzu, doch sie erkennen ihn nicht - und er geht mit ihnen. Er hört ihnen zu, kommt mit ihnen ins Gespräch und erläutert ihnen die Ereignisse vor dem Hintergrund der Heiligen Schrift. Am Zielort tut Jesus so, als wolle er weitergehen. Doch die Jünger bitten ihn, an diesem Abend bei ihnen zu bleiben. Sie halten miteinander Mahl und die Jünger erkennen Jesus beim Brotbrechen. Mitten in Tod und innerer Leere haben sie eine Erfahrung von Auferstehung gemacht. Der Pater warf in seiner Predigt die Fragen auf, ob auch wir in diesem Evangelium vorkommen und was diese Geschichte mit uns selbst zu tun hat. Erkennen auch wir Jesus im Alltag? So wie den beiden Jüngern der auferstandene Jesus begegnet sei, so begegneten wir Jesus Christus in der Heiligen Kommunion. Die Mädchen und Jungen brachten sich selbst in die Gestaltung des Gottesdienstes mit ein, der von der Gruppe „Swinging Church“ mit ihrer Sängerin Christina Friedlein mit schönen Liedbeiträgen musikalisch umrahmt wurde. Im Anschluss spielte der Musikverein Wilhelmsthal zu seinem traditionellen Ständchen auf. Eine Dankandacht am Nachmittag beschloss den Festtag in Wilhelmsthal. hs

Bild: In Wilhelmsthal traten (von links) Nils Lehnhardt, Alina Sunderland, Matthieu Buckreus, Eva Wich, Elias Görtler, Sophie Hempfling, Luca Peter und Hanna Vogel erstmals an den Tisch des Herrn. Das Bild zeigt sie mit (hinten) Pater Werner Pieper. hs

Datum: 03.05.2014
Thomas Greser